fbpx

Hockeyradio – 14.06.2018 – Interessenskonflikte beim DHB / Trainer der neuen Deutschen Meister

Interessenskonflikte beim DHB? Vorwürfe wegen Vertragsvergabe an eine Agentur!

Ein Facebook Post wirft dem DHB vor, bei der Vergabe von Verträgen, Interessen eines Präsidiumsmitglieds zu vertreten.

Das Hockeyradio geht in der aktuellen Sendung den Vorwürfen nach und hat „beide Seiten“ im Gespräch.

Henrik Saeger, der das Thema recherchiert hat, erläutert uns seine Bedenken und Sicht auf die Zusammanarbeit mit der Veranstaltungs-, und Marketing Agentur LLR MSC GmbH.

Wolfgang Hillmann, Präsident des DHB / hockey nimmt dazu Stellung.

Die beiden neuen deutschen Meister (Feld – Jens George – Club an der Alster – Damen / Omar Schlingemann – Uhlenhorst Mülheim -Herren) sind zu Gast und berichten von ihrem Weg zum blauen Wimpel.

Alles in der Sendung des Hockeyradios am Donnerstag, den 14.6.2018 ab 19:00 Uhr in Berlin auf 91,0 Mhz und im Internet unter alex-berlin.de/radio

Related Posts

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen